Matrix-Rhythmus-Therapie

Die Matrix-Rhythmus-Therapie ist eine Therapieform der Schulmedizin des 21. Jahrhunderts, die aus der Erkenntnis hervorgeht, dass alle Zellen in lebenden biologischen Systemen mit einer Frequenz von 8-12 Hz rhythmisch schwingen. Weicht die Schwingungsfrequenz durch pathologische Vorgänge von diesem Normbereich ab, können Organe und Muskulatur nicht mehr im physiologischen Ausmaß innerviert und versorgt werden. Hieraus können schmerzhafte Verspannungen entstehen die auch Veränderungen im Muskel-, Knochen-, Gefäß- oder Nervengewebe nach sich ziehen können. Die Matrix-Rhythmus-Therapie kann helfen, die Zellen des Organismus wieder in einen physiolgischen Schwingungsbereich zu bringen und somit dazu beitragen die Ursachen vieler Organ-und Muskulaturprobleme zu reduzieren.

 

Während der Behandlung werden die entsprechenden Körperpartien äußerlich mit einem im Normbereich der Zellen schwingenden speziell geformten Resonator bearbeitet. Dabei werden u. a. asymmetrische Gewebedrücke erzeugt, welche die Nervenrezeptoren physiologisch stimulieren. Dadurch normalisieren sich innerhalb kürzester Zeit die vielfältigen Stoffwechselprozesse der betroffenen Körperregionen und können im physiologischen Maße wieder statt finden. 

 

Nähere Informationen erhalten sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Kontaktdaten

REHANIMAL

Isabell Ruploh
Bismarckstraße 89
59558 Lippstadt-Lipperode

 

Telefon: +49 175 2071070

             02941- 8287052

 

E-Mail: info@rehanimal.de

 

 

Hinweise

Sie haben Fragen zu Ihrem ersten Termin oder Behandlungsabläufen? Hier finden Sie weiterführende Informationen.

Um den gesetzlichen Anforderungen zu genügen, gebe ich folgenden Hinweis: Die naturheilkundlichen Therapien sind wissenschaftlich
umstritten und werden von der Lehrmedizin zur Zeit noch nicht anerkannt. Hinweis nach § 3 Heilmittelwerbegesetz
.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Rehanimal